Feuchteschutz

Bauteile müssen Schutz vor Witterung und Feuchte bieten. Feuchte Wände sind gesundheitsschädlich und führen zu Unbehagen und oft zu Krankheiten.

Wände aus Kalksandstein bieten Schutz vor Feuchte. Bei KS-Thermohaut (KS mit WDVS) übernimmt die äußerste Schicht in Form von Kunstharz- oder Mineralputzen und bei zweischaligen Wänden die Vorsatzschale diese Funktion. Kelleraußenwände aus KS sind mit einer Abdichtung gegen Feuchte zu schützen.

Erfahren Sie mehr zum Thema Feuchteschutz.