© KS-QUADRO Bausysteme GmbH

Arbeitsvorbereitung

Der Erfolg einer Baustelle hängt in starkem Maß von der Qualität der Arbeitsplanung und Arbeitsvorbereitung ab. Auf den Baustellen, in Betrieben und in Planungsbüros ist für stetigen Material- und Arbeitsfluss zu sorgen.
© Kai Nielsen

Mauern von Hand

Die Handvermauerung findet z. B. Anwendung für Innen- und Außensichtmauerwerk, Sanierung und Umbau, nachträgliches Erstellen von Innenwänden sowie Arbeiten mit geringem Umfang.

© Kai Nielsen

Maschinelles Mauern

Das Mauern mit einem auf den Geschossdecken verfahrbaren Versetzgerät humanisiert und rationalisiert die Baustelle und macht den Einsatz großformatiger Steine möglich.
© palladium.de | Architektur: René Bestgen

Sichtmauerwerk

Ob KS-Verblender oder KS-Fasensteine – mit einem Sichtmauerwerk aus Kalksandstein lassen sich authentische und ästhetisch anspruchsvolle Außen- und Innenwände gestalten, die zugleich für ein optimales Raumklima sorgen.

© Frank Vinken | dwb | Architektur: Architekten Spiekermann

Verputzen

Putz ist ein an Wänden und Decken aufgetragener Belag aus Putzmörtel oder Beschichtungen. Putzmörtel ist ein Gemisch aus Bindemittel, Zuschlag, ggf. Zusätzen und Wasser.