Verarbeitung von Sichtmauerwerk

Aus Kalksandstein lassen sich ästhetisch anspruchsvolle Außen- und Innenwände in Sichtmauerwerkstechnik herstellen. Dabei hängt das endgültige Ergebnis des Sichtmauerwerks nicht nur von der Qualität der Steine ab, sondern auch von der Lagerung und Verarbeitung auf der Baustelle.

Für Außen- und Innensichtmauerwerk gibt es unterschiedliche technische Anforderungen, die bei der Verarbeitung zu beachten sind.


KS-Verblender und KS-Fasensteine

© Csaba Mester | Architekturbüro Staats & Petter

KS-Verblender

Verblender aus Kalksandstein eignen sich sowohl für ästhetisches Außen- als auch für Innensichtmauerwerk, sind in zahlreichen Formaten erhältlich und lassen sich leicht verarbeiten.
© palladium.de | Architektur: René Bestgen

KS-Fasenstein

Sichtmauerwerk für Außen- und Innenwände mit KS-Fasensteinen in vielfältigen Formaten. Erfahren Sie mehr über die Verarbeitung der KS-Fasensteinen.

Sichtmauerwerk

Sowohl für Außenwände als auch für Innenwände bietet das KS-Sichtmauerwerk mit seiner glatten oder strukturierten Oberfläche eine Fülle von gestalterischen Möglichkeiten.
© KS-ORIGINAL GMBH

Produktfinder

Finden Sie das passende Produkt aus dem KS* Produktprogramm. Die drei zertifizierten Produktgruppen KS-ORIGINAL, KS-PLUS und KS-QUADRO bieten Ihnen eine Vielzahl an Formaten und Bausystemen.

Produktfinder

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 3 (S. 82ff.) im Planungshandbuch