Studium mit Praxisnähe

News vom: 19.06.2018

Im Rahmen des Projektes Nachwuchsförderung des BV KSI waren 10 Studenten der TU Dresden Fakultät Architektur am 18. Juni 2018 zu Gast bei den Baustoffwerken Dresden GmbH & Co. KG.

Im Präsentationraum des Werkes wurden von Beratungsingenieur Roland Pomsel der Herstellungsprozess von Kalksandstein, die Vorzüge des Materials und theoretische Grundlagen des Mauerwerksbaues vorgetragen. Jeder Gast erhielt als Schulungsunterlagen ein KS-Planungshandbuch, ein KS-Lexikon und einen KS-Collegeblock. Mit großem Interesse fand anschließend ein Rundgang durch die Produktionsstätte statt. Durch die Nähe des Werkes zur Universität sind weitere Besuche mit Studenten geplant.