Wohnungsneubau muss zukunftsfähig sein

Wohnungen zu bauen, bedeutet die tragenden Gebäudehülle optimal zu planen und Grundrisse präzise zu durchdenken. Architekten und Planer müssen entscheiden, wo Wände gesetzt werden und auch womit sie gebaut werden. Eine ganze Reihe von Gründen spricht für die Verwendung von Kalksandstein. Seine vielfältigen Nachhaltigkeitsaspekte verdichten wir deshalb gern in einem offensiven Bekenntnis: In Zukunft KS*

Mehr erfahren

© Olaf Mahlstedt

Massive Qualität – deutschlandweit

KS-ORIGINAL ist ein Markenverbund von 21 mittelständischen Kalksandstein-Herstellern. Überzeugt, dass nachhaltige und wertbeständige Architektur eine solide Bauweise bedingt, fertigen und liefern wir Produkte und Systeme aus Kalksandstein.

Regionale Hersteller
©Thomas Popinger

Downloads – Digitale Originale

Die Wissensplattform für Bau-Profis, die mit Kalksandstein planen und arbeiten. Als Download-Seite fasst sie die Bautechnik für den Mauerwerksbildner Kalksandstein übersichtlich zusammen und bietet hilfreiche Berechnungstools.

Digitale Originale
© Thomas Popinger

Das Prinzip Funktionswand

KS* Kalksandstein besitzt als schwerer Wandbaustoff hohe Rohdichten und hohe Steindruckfestigkeiten. Dadurch ist der Wandbildner von KS-ORIGINAL prädestiniert für jede Bauaufgabe. Als funktionsgetrennte Außenwand oder als verlässliche Innenwand.

KS-Bauweise



Produktfinder

Das KS* Produktprogramm – Kalksandsteinformate für vielfältige Bauaufgaben

Setzen Sie auf Markenqualität vom Original und finden Sie das richtige Format für Ihr Bauvorhaben. Die Steinformate und Bausysteme sind dazu in unterschiedlichen Rohdichten und Steindruckfestigkeiten erhältlich. Bauteile zur Systemergänzung komplettieren das Programm. Der Produktfinder weist detailliert die Produkteigenschaften eines Kalksandsteinformats aus.

zum Produktfinder

Referenzblog KS* projekt weiß

Eine solide Inspirationsplattform für massives Bauen und werthaltige Architektur ist projekt-weiss.blog: Auf dieser Seite dreht sich alles um Bauwerke, die mit dem weißen Wandbaustoff Kalksandstein realisiert wurden, und um clever gelöste Herausforderungen bei der Umsetzung einzelner Projekte. Zudem können Architekten, Planer, Bauunternehmer und Bauherren aktiv an dem neuen Blog mitbauen, indem sie eigene Referenzprojekte einreichen.

projekt-weiss.blog

© Thomas Popinger

Klein- und Mittelformate

Vielfalt für den Mauerwerksbau: Ob Hintermauerwerk, Innenwand oder Sichtmauerwerk – die enorme Bandbreite an Steinformaten in unterschiedlichen Rohdichten und Druckfestigkeitsklassen ermöglicht die Lösung vielfältiger Bauaufgaben.

Klein- und Mittelformate

KS-PLUS

Wandbausätze mit großformatigen Elementen: Vorkonfektionierte Bausätze ermöglichen die Realisierung individueller Entwurfsplanungen – durch maßgefertigte, auf das Bauwerk zugeschnittene Planelemente aus Kalksandstein. Planungssicher und wirtschaftlich einsetzbar.

KS-PLUS
© Thomas Popinger

KS-QUADRO

Großformatiges Bausystem mit Maßordnung: Das ganzheitliche System basiert auf klar definierten Elementen im oktametrischen Raster. Es steht für innovative Wandkonstruktionen zur rationellen Ausführung eines massiven Mauerwerks aus Kalksandstein.

KS-QUADRO

News

Neue Kommunikation betont zukunftsfähigen Wohnungsneubau

Eine Kommunikationsmechanik, die direkt aus der Marke kommt. Dazu eine denkbar einfache, kraftvolle und klare Inszenierung: Mit plakativ verdichteten Aussagen positioniert sich KS-ORIGINAL aufmerksamkeitsstark zum Thema Wohnungsneubau.

Neue Initiative setzt sich für wertvolles Bauen ein

Gemeinsam haben KS-ORIGINAL und Saint-Gobain Weber die Initiative „Wertvolle Wand“ gestartet, um auf die Bedeutung wertbeständigen Bauens aufmerksam zu machen.
© Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH

Die Einfachheit der präzisen Daten

Wie kaum ein anderes Büro steht MVRDV für zeitgenössische niederländische Architektur, die regelmäßig durch innovative Formen und experimentelle Konzepte auffällt. In diesem Zusammenhang wundert es kaum, dass BIM und Co. bei den Rotterdamer Architekt*innen seit langem eine große Rolle spielen.
© Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Neuer Vorstand im Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. gewählt

Jan Dietrich Radmacher, Geschäftsführer der Kalksandsteinwerk Wendeburg Radmacher GmbH & Co. KG, ist neuer Vorstandsvorsitzender im Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (BV KSI).
© Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Kalksandsteinsteinindustrie: Absatzsteigerung trotz Corona-Pandemie

Die deutsche Kalksandsteinindustrie schließt das Jahr 2020 mit einem unerwartet guten Ergebnis ab. Der Steinabsatz stieg um 9,34 % auf knapp 2,3 Mrd. Vol.-NF oder rund 4,5 Mio. m³. Das ist bereits das sechste Jahr in Folge mit einem positiven Ergebnis.
© Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH

Vom komplexen Prozess zum einfachen Entwurf

In der dritten Folge des Podcasts „simplicity – einfach bauen“ richten Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer gemeinsam mit ihrem Gast den Blick auf das europäische Ausland: Viktoria Millentrup hat in Deutschland und Dänemark Architektur studiert und arbeitet inzwischen bei BIG Bjarke Ingels Group.
© Deutscher Baupreis

KS-ORIGINAL unterstützt den Deutschen Baupreis

KS-ORIGINAL unterstützt den Deutschen Baupreis aus voller Überzeugung.
© Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH

Was ist einfaches Bauen, Herr Prof. Lederer?

In der zweiten Folge des Podcasts „simplicity – einfach bauen“ sprechen Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer mit Prof. Arno Lederer. 

Newsletter

Architektonische Inspiration und solide Information – egal ob unterwegs oder im Büro: Wir informieren Sie regelmäßig über spannende Architekturprojekte, unsere Services und interessante Neuigkeiten rund um die massive KS-Bauweise. Einfach kompakt zusammengefasst im neuen KS* Newsletter.