Monolithische Wände

müssen alle gestellten Anforderungen mit einem Baustoff erfüllen. Diese Anforderungen bestehen in den Bereichen Wärmeschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit. Insbesondere bei den Anforderungen an den Wärmeschutz und an den Schallschutz können bei monolithischen Wandkonstruktionen Zielkonflikte auftreten.

Bei KS-Funktionswände (jede Schicht erfüllt eine bestimmte Funktion), werden in Gegensatz zu monolithischen Wänden keine Kompromisse geschlossen. Die gleichzeitige Verbesserung von unterschiedlichen Anforderungswerten (Wärmeschutz, Schallschutz etc.) ist durch die Optimierung der jeweils relevanten Funktionsschicht problemlos möglich.