KS-PLUS

werden werkseitig vorkonfektioniert und als komplette Bausätze auf die Baustelle geliefert.

KS-PLUS Planelemente aus Kalksandstein bieten den Fullservice für zukunftsorientiertes Bauen. Bereits in der Planungsphase ist der richtige Zeitpunkt, Kosten zu reduzieren. Die Planelemente werden mit Verlegeplänen, beschriftet, nummeriert und bei Pass-Stücken wandweise auf Paletten verpackt zur Baustelle geliefert – zeitnah, zuverlässig und entsprechend dem Baufortschritt.

KS-PLUS (nach DIN V 106 als KS XL-Planelemente bezeichnet) werden vorzugsweise in der Druckfestigkeitsklasse 12 bis 20 und den Rohdichteklassen 1,8 und 2,0 hergestellt.

Erfahren Sie mehr zum Thema KS-PLUS.
Weitere Informationen siehe www.ksplus.de.