Schallschutz

Die hohe Rohdichteklasse von KS-QUADRO ist vorteilhaft gegenüber leichten Mauersteinen: Der Schallschutz ist bereits von Haus aus eingebaut. Wände aus KS-QUADRO ohne Stoßfugenvermörtelung, an die Schallschutzanforderungen gestellt sind, werden beidseitig mit einem mindestens 3 mm dicken Dünnlagenputz oder einseitig mit 10 mm Putz versehen.

Schalldämmmasse

Schalldämm-Maße R'w,R [dB] für einschalige Wände mit 10 mm dickem Putz (mit Dünnlagenputz)

Steinrohdichteklasse

bewertetes Schalldämm-Maß R' w,R(dB) bei Wanddicken (cm)

 

11,5

15

17,5

20

24

30

36,5

1,6

44 (43)

47 (46)

48 (47)

50 (49)

52 (51)

54 (54)

56 (56)

1,8

45 (44)

48 (47)

50 (49)

51

53 (53)

56 (55)

57 (57)

2,0

46 (45)

49 (48)

51 (50)

53 (52)

55 (54)

57 (57)

57 (57)

2,2

47 (46)

50 (49)

52 (51)

54 (53)

56 (55)

57 (57)

57 (57)