Planen&Bauen

Bauphysikalisch hochwertig
Die KS-Funktionswand kombiniert verschiedene Baustoffe mit den jeweils günstigsten Eigenschaften in einem Schichtenaufbau. Nicht ein Baustoff für alle Ansprüche, sondern jeder einzelne übernimmt die Aufgaben, die er am besten kann.
Dadurch werden schlanke und wirtschaftliche Wandkonstruktionen erzielt, die Wohn- und Nutzflächengewinne zur Folge haben.

Wirtschaftliche Wärmedämmung
Durch die klare Trennung der Funktionen in die tragende Schicht der KS-PLUS Planelemente einerseits und die separate Wärmedämmschicht andererseits, sind lückenlos hochgedämmte schlanke Außenwandkonstruktionen, bis hin zum Passivhausstandard, kostengünstig herstellbar.
Diese Außenwandkonstruktionen sparen Heizenergie und schaffen ein konstant angenehmes Raumklima aufgrund der hohen Wärmespeicherfähigkeit.

Optimaler Schallschutz
Der Schallschutz in Gebäuden hat eine große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Besonders wichtig ist er im Wohnungsbau, da die Wohnung dem Menschen sowohl zur Entspannung und zum Ausruhen dient als auch den eigenen häuslichen Bereich gegenüber den Nachbarn abschirmen soll. Die hohen Rohdichten der KS-PLUS-Planelemente ermöglichen einen erhöhten Schallschutz nicht nur im Wohnungsbereich sondern auch in den Industrie- und Verwaltungsbereichen, in denen laute und leise Tätigkeiten gleichzeitig ausgeübt werden.

Brandschutz
Der Brandschutz dient der Sicherheit und dem Schutz der Menschen. Es sollten im Brandfall keine giftigen Gase austreten und Menschenleben gefährdet werden.
Der Brandschutz ist ein wichtiger Bereich in der Bauphysik. Das Brandverhalten von Baustoffen zählt zu den wichtigsten Voraussetzungen gesunden Bauens und Wohnens (Sachschutz). Kalksandsteine sind nicht brennbar, schon geringe Wanddicken bieten eine hohe Feuerwiderstandsdauer.