Baustoffwerke Dresden GmbH & Co. KG

Die Baustoffwerke Dresden haben ihren Betrieb 1992 aufgenommen. Im April 2019 hat H+H die Mehrheitsanteile der HeidelbergCement am Unternehmen Baustoffwerke Dresden GmbH & Co. KG übernommen. Seit Mitte 2019 bietet das Unternehmen seine Produkte und Serviceleistungen unter der Marke H+H an.

 

Produktprogramm:
Siehe Lieferprogramm unter www.baustoffwerke-dresden.de

Produktionsstätte:
01129 Dresden

Website: www.baustoffwerke-dresden.de

Kontaktadresse:
Baustoffwerke Dresden GmbH & Co. KG
Radeburger Straße 30
01129 Dresden
Tel.: 0351 81787-65
Fax: 0351 81787-74
E-Mail: info@baustoffwerke-dresden.de