Wärmeleitfähigkeit

Daten und Fakten

Die KS-Industrie empfiehlt hochgedämmte KS-Außenwände. Dabei steht der -Wert des Kalksandsteins nicht im Vordergrund, sondern die Wärmeleitfähigkeit und die Dicke der Dämmschicht sind entscheidend. Bei Transparenter Wärmedämmung (TWD) ist die Wärmeleitfähigkeit von KS vorteilhaft.

ist die Kenngröße R für die Ermittlung des Wärmedurchganges, U-Wert. Für den Wärmeschutz-Nachweis dürfen nur wärmetechnische Werte verwendet werden, wenn sie im "Bundesanzeiger" bekanntgegeben worden sind.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Die KS-Industrie empfiehlt hochgedämmte KS-Außenwände. Dabei steht der -Wert des Kalksandsteins nicht im Vordergrund, sondern die Wärmeleitfähigkeit und die Dicke der Dämmschicht sind entscheidend. Bei Transparenter Wärmedämmung (TWD) ist die Wärmeleitfähigkeit von KS vorteilhaft.