Blauer Engel

Daten und Fakten

Das Umweltzeichen kann immer nur eine relative Aussage über die Umweltfreundlichkeit von Produkten treffen. Es kennzeichnet die Produkte mit  deutlich besseren Umwelteigenschaften.

Das Umweltzeichen geht von einer realistischen Einkaufssituation aus, bei der ein Käufer z.B. nicht zwischen Auto und Fahrrad, sondern zwischen den verschiedenen Angeboten bei Autos einerseits und bei Fahrrädern andererseits auswählt. Für jemanden, der ein Fahrrad kaufen will, wäre es wenig hilfreich, wenn alle Fahrräder das Umweltzeichen tragen würden. Für Produktgruppen, die keine besondere Umweltprobleme hervorrufen, gibt es daher in der Regel keinen Umweltengel.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Bei der Herstellung von Kalksandstein im Autoklaven entstehen keine schädlichen Emissionen. Sand, Kalk und Wasser sind ausschließlich natürliche Rohstoffe. Zur Energieerzeugung des erforderlichen Wasserdampfes werden vorzugsweise leichtes Heizöl, Erdgas und Biogas verwendet, also umweltschonende Energieträger. Kalksandsteine sind grundwasserverträglich und können bei Abbruch von Gebäuden leicht recycelt, also wiederverwendet werden.

Kalksandstein kann also den Blauen Engel nicht erhalten, weil er bereits umweltschonend ist.