Perimeterdämmung

Daten und Fakten

Kalksandsteinkeller mit Perimeterdämmung bieten guten Wärmeschutz und hohe Wärmespeicherung. Die Wärmedämmplatte bietet keine Abdichtung der Außenwand gegen Feuchtigkeit. Hierfür sind geeignete Abdichtungen, z.B. Bitumen-Dickbeschichtungen zu verwenden. Die Dämmplatte wird vor die Feuchtigkeitssperre gestellt. Oberhalb des Erdreiches sind Perimeterdämmplatten durch Putz oder geeignete Beschichtungen gegen UV-Strahlungen zu schützen.

Außendämmung der Kellerwand.

Sie bietet eine qualifizierte und hochwertige Wärmedämmung der erdberührten Kelleraußenwände. Es dürfen nur Wärmedämmplatten mit speziellen Zulassungen verwendet werden. Perimeterdämmplatten dürfen kein Wasser aufnehmen. Gleichzeitig schützen die Dämmplatten die Abdichtungsschicht gegen Beschädigung.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Kalksandsteinkeller mit Perimeterdämmung bieten guten Wärmeschutz und hohe Wärmespeicherung. Die Wärmedämmplatte bietet keine Abdichtung der Außenwand gegen Feuchtigkeit. Hierfür sind geeignete Abdichtungen, z.B. Bitumen-Dickbeschichtungen zu verwenden. Die Dämmplatte wird vor die Feuchtigkeitssperre gestellt. Oberhalb des Erdreiches sind Perimeterdämmplatten durch Putz oder geeignete Beschichtungen gegen UV-Strahlungen zu schützen.

Tipp

Für spätere Nutzung als Wohnraum; auf jeden Fall Perimeterdämmung.