Rohdichte/Rohdichteklasse

Daten und Fakten

Kalksandsteine mit hohen Rohdichten bieten Sicherheit in den Bereichen Schallschutz, Wärmespeicherung und Feuchte-Verhalten. Hohe Lasten können trotz geringer Wanddicke aufgenommen werden; das wirkt sich auf die Baukosten und die Wirtschaftlichkeit eines Objektes aus.

Kalksandsteine werden in Rohdichteklassen eingeteilt, z.B. RDK 2,0 (Rohdichte Klassengrenzen: 1,81 kg/dm³ - 2,00 kg/dm³).

Baustoffe mit hoher Rohdichte sind für gesundes Wohnen geradezu prädestiniert. Für bauphysikalische Anforderungen, besonders im Bereich Schallschutz und Wärmespeicherung, wirken sich hohe Rohdichten positiv aus.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Kalksandsteine mit hohen Rohdichten bieten Sicherheit in den Bereichen Schallschutz, Wärmespeicherung und Feuchte-Verhalten. Hohe Lasten können trotz geringer Wanddicke aufgenommen werden; das wirkt sich auf die Baukosten und die Wirtschaftlichkeit eines Objektes aus.

Kalksandsteine werden in Rohdichteklassen eingeteilt, z.B. RDK 2,0 (Rohdichte Klassengrenzen: 1,81 kg/dm³ - 2,00 kg/dm³).