Druckfestigkeit

Daten und Fakten

Kalksandsteine sind als besonders druckfest bekannt. Ein Grund dafür, dass Wände aus KS schlanker bemessen werden können. Nach DIN 1053 bzw. DIN EN 1996 (Eurocode 6) sind tragende, 11,5 cm dicke Wände ohne Probleme möglich. Dies führt zu wirtschaftlichen und Platz sparenden Wandkonstruktionen.

ist maßgebend für die Wirtschaftlichkeit eines Bauteils. Je druckfester ein Material ist, desto geringer können die Wanddicken gewählt werden; dies ergibt einen Wohnflächengewinn.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Kalksandsteine sind als besonders druckfest bekannt. Ein Grund dafür, dass Wände aus KS schlanker bemessen werden können. Nach DIN 1053 bzw. DIN EN 1996 (Eurocode 6) sind tragende, 11,5 cm dicke Wände ohne Probleme möglich. Dies führt zu wirtschaftlichen und Platz sparenden Wandkonstruktionen.