Haltbarkeit

Daten und Fakten

Kalksandsteine werden seit mehr als hundert Jahren als solider, dauerhafter Mauerstein für den Fundamentbau eingesetzt. Fassaden aus KS-Steinen gibt es seit ca. 80 Jahren; heute aus Energiespar-Gründen mit bis zu 150 mm Wärmedämmung. KS ist unter Einfluß von Dauerfeuchte haltbar, was zahlreiche Tunnels, Kanäle und Brunnen beweisen. Seit Jahrzehnten haben sich KS-Grundmauerwerke in den deutschen Heide- und Moor-Gebieten bewährt. Auch landwirtschaftliche Gebäude aus Kalksandsteinen beweisen die Haltbarkeit der KS-Steine.

Baustoffe dürfen durch Zerfall keine schädlichen Stoffe an die Umwelt abgeben. Die Konstruktion soll dauerhaft sein und Menschen vor äußeren schädlichen Einflüssen schützen.

Ihr Nutzen mit Kalksandstein

Kalksandsteine werden seit mehr als hundert Jahren als solider, dauerhafter Mauerstein für den Fundamentbau eingesetzt. Fassaden aus KS-Steinen gibt es seit ca. 80 Jahren; heute aus Energiespar-Gründen mit bis zu 150 mm Wärmedämmung. KS ist unter Einfluß von Dauerfeuchte haltbar, was zahlreiche Tunnels, Kanäle und Brunnen beweisen. Seit Jahrzehnten haben sich KS-Grundmauerwerke in den deutschen Heide- und Moor-Gebieten bewährt. Auch landwirtschaftliche Gebäude aus Kalksandsteinen beweisen die Haltbarkeit der KS-Steine.