KS* gewinnt erneut den „Stein im Brett“-Award

Pressemitteilung vom

Ausgezeichnet in Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit und Weiterempfeh­lung.

Der Stein sitzt richtig fest: Bei der Abstimmung von mehr als 2.500 Fachhandwerkern hat KS* seinen Titel aus dem Vorjahr beim „Stein im Brett“-Award in der Hauptkategorie Mauerwerk verteidigt. Der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller setzte sich bei dem vom Bauinformations-Unternehmen ibau in den Punkten Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit und Weiterempfeh­lung ausgelobten Award insgesamt gegen die Konkurrenz durch.

„Unsere Hersteller mit ihren regionalen Werken und Beratungseinheiten pflegen seit jeher einen sehr guten und engen Kontakt zu den Experten auf dem Bau und in der Planung – die kurzen Wege und die unkomplizierte, fachliche Unterstützung sind für uns ein wesentlicher Teil des Selbstverständnisses“, sagte Peter Theissing, Geschäftsführer der KS-ORIGINAL GMBH bei der Preisverleihung. Der Sieg in der Kategorie Mauerwerk freue den Verbund sehr und sei zugleich Ansporn, die konsequente Kundenorientierung weiter auszubauen.

Downloads

KS_Pressemeldung_Stein_Im_Brett_Award[Typ: zip, Dateigröße: 724.96 KB]