KS* erneut mit "Stein im Brett"-Award ausgezeichnet

News vom: 03.05.2018

Seit 2017 verleiht das Bauinformations-Unternehmen ibau den Award „Stein-im-Brett“ – eine Auszeichnung für die besten Hersteller und Marken der Bauindustrie. Ein Preis, der so ist wie seine Jury: echt, handfest und wertvoll. Denn die Jury des ibau „Stein-im-Brett“ Awards bilden die Fachunternehmer in ganz Deutschland, bestehend aus allen Gewerken und den Profis, die jeden Tag mit den Produkten und dem Service der Hersteller in Berührung stehen.

Wer hat bei seinen Kunden einen „Stein im Brett“? Dies herauszufinden ist das Ziel der Marktforschung, die dem Award zugrunde liegt. Denn nur wer durch seine Leistungen im Handwerk „was gut hat“ und sich große Sympathien und Vertrauen erarbeiteten konnte, kommt für diese Auszeichnung in Frage.

Über 2.500 Fachhandwerker stimmten in diesem Jahr ab und wählten KS* in der Hauptkategorie Mauerwerk zum Gewinner des „Stein-im-Brett“-Awards 2018. „Wir sind begeistert, dass wir den Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten und bedanken uns bei allen Teilnehmern, die an der Umfrage teilgenommen haben“, so Peter Theissing, Geschäftsführer der KS-ORIGINAL GMBH. KS*, die Marke für solide Mauerwerkslösungen und Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, setzte sich bei dem Award in den Punkten Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit und Weiterempfeh­lung insgesamt gegen die Konkurrenz durch.