Sturzeinbau

Das seitliche Sturzauflager muss bei jedem Sturz eine Mindestlänge von 11,5 cm aufweisen.

Bei der Verwendung von Systemstürzen sind die Stoßfugen im Bereich der Übermauerung zu vermörteln.

Hierauf wird bei dem Einsatz von KS-QUADRO-FTS-Systemstürzen verzichtet.