Aufbau einer KS-QUADRO THERM Wand

Nachdem die KS-QUADRO E Rohbauwand vom Maurer erstellt ist, sind folgende Schritte für einen reibungslosen Ablauf notwendig.

Vom Planungsbeginn bis zum Abdrücken der Leitungen.

Die ersten notwendigen Schritte bevor es zum Auftrag kommt:

• Eingabepläne und Heizlastberechnung (wenn vorhanden) an Fa. Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH per E-Mail schicken oder direkt mit dem Technischen Berater in Verbindung setzen.

• Liegt nur eine EnEV-Berechnung vor, kann der Leistungsbedarf nur überschlägig ermittelt werden.

• Wir erstellen dann in Abstimmung mit der Fa. EVOTURA ein Angebot für Sie.

• Zusammen mit dem Angebot bekommt der Bauherr eine Planübersicht, aus der ersichtlich wird, in welchen Räumen seines Hauses das KS-QUADRO THERM System möglich ist.

 

Hier wird der Bauablauf in bildlicher Reihenfolge dargestellt.

FERTIG!