Warum KS Bauherren
entspannter sind?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – mit ihrem massiv gebauten Haus mit dem Kalksandstein-Original von KS*. Damit haben sie einfach an alles gedacht: z.B. Schallschutz und Langlebigkeit.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
ausgelassener sind?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – sondern mit KS* einen Klima-Puffer, der ein gesundes Raumklima garantiert. In einem massiv gebauten KS-ORIGINAL Haus gibt es jederzeit eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Es ist nicht zu trocken – und nicht zu feucht: Sondern genau richtig! So sorgt das Kalksandstein-Original für mehr Ausgelassenheit in Ihren 4 Wänden.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
auch im Hochsommer
in Bestform sind?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – mit ihrem massiv gebauten KS-ORIGINAL Haus. Damit haben sie an alles gedacht. Sogar an den Hochsommer: Dank der optimalen Wärmespeicherfähigkeit von KS-ORIGINAL.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
über Wintereinbrüche
nur lachen können?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – sondern mit dem Original von KS* auch für die kalte Jahreszeit bestens gerüstet sind. Die wärmespeichernden Eigenschaften helfen aktiv beim Energiesparen und sorgen jederzeit für ein wohliges Wohnklima.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
konzentrierter sind?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – mit Original-Qualität von KS*, auf die sie sich langfristig verlassen können. Einmal gebaut, sind KS* Massivbauhäuser besonders robust, langlebig und wertbeständig.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
die nächste Generation
glücklich machen?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – sondern mit Original-Qualität von KS* nachhaltig, umweltfreundlich und energiesparend bauen. Und über die effektive Ressourcenschonung freut sich die nächste Generation gleich mit.
Keine Sorgen
Warum KS Bauherren
besser schlafen?
Darum:
Weil sie keine Sorgen haben – mit ihrem massiv gebauten KS-ORIGINAL Haus, das sie effektiv vor Lärm schützt. Wichtig ist das natürlich nicht nur beim Schlafen, sondern auch beim konzentrierten Arbeiten oder beim entspannten Lesen.
Keine Sorgen

Kompetenz- und Gründerzentrum für biogene Ressourcen in Groß Lüsewitz (AgroBioTechnikum)

Der Bau des Kompetenz- und Gründerzentrums für biogene Ressourcen (KGZ) ist vom Landwirtschafts- und Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der Gemeinde Sanitz, BioCon Valley und dem Verein FINAB e.V. gemeinsam initiiert worden. Der bauliche Schwerpunkt des KGZ Groß Lüsewitz bildet das moderne und innovative Labor- und Bürogebäude. Dieses signalisiert Offenheit und Transparenz für zeitgemäße Forschung.
Projektdaten
Nichtwohnbau: Büro- und Verwaltungsgebäude
18190 Groß Lüsewitz
Außenwand: Wärmedämmverbundsystem
Sichtfläche außen: Putz
Architekt: REKOPLAN NORD GMBH
Schwaaner Landstraße 14c
18059 Rostock
Bauherr: Gemeinde Sanitz
Rostocker Straße 19
18190 Sanitz
Bauunternehmer: Für Rohbau:
NOBA Schlüsselfertigbau GmbH
Grimmer Straße 11-14
17489 Greifswald
Fertigstellung: November 2004
Produkt: KS-Quadro 20-2,0
Außenwand: Stützen-Riegel-Konstruktion, Ausfachungen 24 cm und 15 cm Wanddicke + WDVS 8-16 cm + Putz,
Innenwände: nach baulichen Erfordernissen KS-Quadro 11,5 cm, 17,5 cm und 24cm Wanddicke + Putz
 
Ansprechpartner:

Bauen mit System
KS-Quadro e.V.
Malscher Str. 1776448 DurmersheimTel.: 0 72 45 / 806-240Fax: 0 72 45 / 806-241info@ks-quadro.dewww.ks-quadro.de
| zurück zur Übersicht
So individuell wie die Bauherren: Kalksandstein vom Original. Mit jeder Menge Spielraum für Ihre Ideen.| mehr
Bis ins Detail: Ausgewählte Referenzen, die in ihrer Architektur, Wirtschaftlichkeit und Ökologie überzeugen.| mehr